Hüftbreit Stehen

  • vorbereitender Einstieg:

Hüftbreit stehen
HA RA
SO HAM LAM (Arme hängen lassen)
Einatmen: den rechten Fuß belasten
Ausatmen: den linken Fuß nach vorne setzen
Einatmen: Gewicht auf den linken Fuß legen, den rechten Arm locker nach vorne schwingen lassen, den linken Arm entspannt nach hinten schwingen,
Ausatmen: den rechten Arm nach hinten, den linken Arm nach vorne, Entspannung, lösen, die Knie leicht beugen zum inneren Sitz.

in diesem Modus einatmend und ausatmend
die Arme pendelnd hin und her schwingen,
dabei immer an zwischen Spannung und Entspannung wechseln, so dass die Bewegung durch den ganzen Körper fließt.

  • Hauptteil:

Ha Ra
So Ham LAM
Gewicht auf rechten Fuß, linken Fuß nach vorne setzen
Einatmen: Gewicht auf den linken Fuß
Ausatmen: Gewicht nach hinten, Finger spreizen und nach unten strecken,
Einatmen: Gewicht auf den linken Fuß, rechten Arm vorne weit nach oben schwingen, linken Arm nach hinten unten schwingen,
(beachten: die Finger gerade gespreizt in der Armlänge weiter strecken, besonders hinten nicht verdrehen)
Ausatmen: loslassen, den rechten Arm nach unten, den linken Arm zur Brust
Einatmen: Gewicht auf linken Fuß, rechten Arm nach vorne oben, linken Arm nach hinten unten
Ausatmen: loslassen, den rechten Arm nach unten, den linken Arm zur Brust
Einatmen: Gewicht auf linken Fuß, rechten Arm nach vorne oben, linken Arm nach hinten unten,
die Arme in dieser Stellung lassen,
ausatmen, dabei noch mehr nach oben und unten in der Entspannung gleiten lassen,
Einatmen: in dieser Haltung Spannung aufbauen, Arme und Fingerspitzen strecken
Ausatmen: Schultern lockern, Brust entspannen
loslassen, Hände nach vorne, linken Fuß zurück  loslassen

  • Abschluss:

Einatmen: beide Arme nach vorne und
ausatmend Hände auf den Bauch: HA RA – Wir sind wieder in unserer Mitte !

Die gleiche Übung wiederholen,
aber beginnend das Gewicht auf den linken Fuß, den rechten Fuß nach vorne setzen
und entsprechend mit der jeweils anderen Körperseite weiter.

zur Übersicht
zurück zur ersten Übung